Anmelden

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me
  • 20. September 2017
  • U19
  • 275

FCI siegt am Ende souverän TOP NEWS

 Die A-Junioren des FC Iserlohn landeten den zweiten Sieg und stehen in der Spitzengrupppe.

 

A-Junioren: FC Iserlohn - TuS Hordel 5:2 (1:0)

 

Gegen den TuS Hordel setzte sich das Team von Trainer Christian Klein souverän durch. Der FC hatte sich gut auf die Taktik des Gegners eingestellt und ging verdient in Führung. In der Folge baute das Team jedoch ab und kassierte zwei Gegentreffer zu Beginn der zweiten Hälfte. ,,Die Reaktion der Mannschaft war überragend“, lobte Klein, denn seine Jungs kamen zurück ins Spiel. Durch einen Foulelfmeter und ein Eigentor drehten sie das Spiel und fuhren noch einen klaren Erfolg ein.

 

FCI: Heberlein, Nolte, Roszak (89. Renneckendorf), Viggiani (83. Mabrouk), Veliqi, Weingardt (88. Kernig), Kulczicki, Hunecke, Schneider, Pirincoglu, Kalaizis (65. Agostinho). - Tore: 1:0 (15.) Veliqi, 1:1 (47.), 1:2 (62.), 2:2 (64.) Veliqi, 3:2 (83. Eigentor), 4:2 (87.) Mabrouk, 5:2 (90.) Agostinho.

 

Quelle: IKZ